Zeitschrift Yacht testet Outdoor-Kameras zum Segeln

Zeitschrift Yacht testet Outdoor-Kameras zum Segeln

Von Seglern für Segler getestet: Für die aktuelle Ausgabe der Yacht wurden verschiedene Outdoor-Kameras und ihre Tauglichkeit beim Segeln getestet. Eindeutiger Testsieger wurde die Panasonic FT 1: Mit 12,1 Megapixeln und 28-128 mm Brennweite wartet die Kamera schon einmal mit sehr guten Basics auf. Zum idealen Begleiter auf jedem Segeltörn wird sie aber erst dadurch, dass sie bis zu 3 Meter wasserdicht ist und gegen Fallschäden aus einer Höhe von bis zu 1,5 Metern geschützt ist. Durch die von Leica hergestellte Optik werden hochklassige Bildergebnisse erzielt. Die schnelle Bereitschaft sowie der sehr gut funktionierende Bildstabilisator der Panasonic FT 1 überzeugte die Segler schließlich vollends, da diese Funktionen extrem wichtig beim Fotografieren auf dem Wasser sind.

Ebenfalls getestet wurde die Olympus tough 8000, die den zweiten Platz belegte. Auch sie ist bis zu 3 Metern wasserdicht, extrem robust und schnell aufnahmebereit und eigent sich dadurch hervorragend für den Gebrauch auf dem Wasser oder als Begleiter bei jeglichen Outdoor-Aktivitäten.

Beide Modelle bekommen Sie selbstverständlich bei uns, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 



Angebot für Schulanfänger

Grosse Fuji-Verleihaktion bei Vico am 11. Mai